News

UNITI EXPO 2018 Stuttgart

UNITI EXPO 2018 Stuttgart

Erstmalig haben wir in der Zeit vom 15. bis 17. Mai 2018 unsere Anlagen auf der UNITI EXPO in Stuttgart ausgestellt.

Neuer Truckwash an der A61 bei Koblenz

Neuer Truckwash an der A61 bei Koblenz

Am 1. Juni eröffnete der Truck-Wash A 61 in Koblenz-Metternich offiziell seine Pforten. Eine Waschhalle mit Platz für 4 Waschanlagen wurde in 9 Monaten Bauzeit errichtet. Zur Zeit kann man in 3 der 4 Spuren seinen Truck oder Bus von einer Steinbrückner Waschanlage reinigen lassen. Die vierte Spur wird später eingebaut. Mit einer modernen biologischen(…)

Edeka Landsberg und Grünheide mit neuer Wasseraufbereitung

Edeka Landsberg und Grünheide mit neuer Wasseraufbereitung

Nachdem in Landsberg und Ingolstadt, beide gehören zu Edeka Südbayern, schon seit einigen Jahren mit den Aufbereitungsanlagen von SAR gearbeitet wird, sind jetzt auch die Zentrallager in Landsberg Sachsen-Anhalt und in Grünheide ( Berlin ) umgerüstet worden. Die alten Waschanlagen wurden durch Anlagen der Fa. Steinbrückner Reinigungstechnik ersetzt. Ebenso wurden die veralteten Aufbereitungsanlagen gegen neue,(…)

Musgrave Group in Irland kauft neue Waschanlagen

Musgrave Group in Irland kauft neue Waschanlagen

Der grösste Lebensmittel-Großhandel in Irland mit Sitz in Cork kauft drei neue Steinbrückner LKW Waschanlagen für Dublin und Cork. Mitte Juli wurde die zweite Anlage im Fonthill Business Park im Dubliner Stadtteil Clondalkin zusammen mit einer biologischen SAR Wasseraufbereitungsanlage Typ Purty 5000 installiert.    Die 1876 gegründete Musgrave Group mit Niederlassungen in England und Spanien macht(…)

Modernster Truck-Wash Europas ensteht in Bad Rappenau

Modernster Truck-Wash Europas ensteht in Bad Rappenau

Direkt an der A6, in Bad Rappenau entsteht zur Zeit das modernste Truck-Wash-Center Europas. Eine 4-spurige Nutzfahrzeug-Waschanlage wird voraussichtlich zum Ende des Jahres in Betrieb gehen. Die Firma Mezger (FTM Fahrzeugtechnik) aus Möckmühl errichtet dieses Waschcenter gemeinsam mit der Firma Cologne-Truck-Wash GmbH, dem absoluten Marktführer in dieser Branche. Die Waschanlagen werden auch hier von der(…)

Sonderanlage für Spedition Hefter in Troisdorf

Sonderanlage für Spedition Hefter in Troisdorf

die Auflage der Wasserbehörde, mindestens 85% des Waschwassers zu recyclen, erwies sich als schwierig. Bauseits war ein Schlammfang und ein Koaleszenzabscheider vorhanden. Normalerweise würden wir einen zweiten grösseren Schlammfang vorschalten und den vorhandenen Schlammfang als Stapelbecken nutzen. Normalerweise. Da man in dieser Region nach einem Meter buddeln bereits im Wasser steht, war ein „Loch“ von(…)

Waschanlagen ohne Ölabscheider betreiben.

Mit einer Wasseraufbereitungsanlage von SAR-Anlagenbau kann unter Umständen auf den Öl-Koaleszenzabscheider verzichtet werden. Überschüssiges Wasser wird dann aus der Betriebswasservorlage der Waschanlage in den Kanal abgeführt. Aus der Waschhalle fliesst das Wasser zunächst in einen Schlammfang. Das grob vorgereinigte Wasser gelangt anschliessend in ein Biologiebecken. In einem stehenden Aufbereitungsanlage. Solch eine „Abscheider freie“ Anlage wurde(…)

Wasserrecycling für die Stadtwerke Oberhausen ( STOAG )

Wasserrecycling für die Stadtwerke Oberhausen ( STOAG )

die Stadtwerke Oberhausen haben ihre alte Aufbereitungsanlage durch eine „Purity“ von SAR-Anlagenbau ersetzt. Jede Nacht werden hier zwischen 60 und 100 Busse gewaschen. Der Bedarf an Waschwasser liegt hierfür bei 30 bis 50 m3. Die bisherige Anlage konnte 50 % davon wieder aufbereiten. Der Rest wurde mit Trinkwasser ersetzt. Mit der neuen Anlage werden ca.(…)

Chefs Culinar mit neuen Aufbereitungsanlagen

Chefs Culinar mit neuen Aufbereitungsanlagen

Die Firma Chefs Culinar, den meisten eher noch unter dem Namen „Jomo“ bekannt, hat die erste von zwei bestellten Anlagen in Betrieb genommen. In Weeze am Niederrhein wurde am 3. Februar die vorhandene, in die Jahre gekommene Aufbereitungsanlage durch eine moderne, biologische Purity5000 ersetzt. In der Niederlassung in Wöllstein ist der Neubau der LKW-Waschhalle fast(…)