Planungshilfen vor Installation

Verrohrung3

Was Sie vor der Installation von Aufbereitungsanlagen beachten sollten.

Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick über die wichtigsten Elemente einer Wasseraufbereitungsanlage. Einige Wissenswerte Infos, die Ihnen schon bei der Planung einer zukünftigen Waschanlage hilfreich sein könnten.


Abscheideranlage

Eine Abscheideranlage besteht aus einem Schlammfang, dem Koaleszenzabscheider und einem Pumspeicherbecken.
Sie wird stets im Außenbereich installiert.

 


Waschplatz

Waschplätze werden aus B35-Beton hergestellt. Als Ablaufrinne können Fertigrinnen-Elemente verlegt werden. Sicherer und preiswerter ist es, die Rinne einzuschalen und zu betonieren. Eine Zarge aus verzinktem Stahl wird direkt mit einbetoniert. Hier werden später die Gitterroste eingelegt.

Waschplatz1 Waschplatz3

Waschplatz2 Waschplatz4


Verrohrung

Ist neben einem Waschplatz auch eine Tankstelle an den Abscheider angeschlossen, müssen die Abflussleitungen zum Schlammfang und die Verbindungsleitungen der einzelnen Behälter mit HDPE-Rohr ausgeführt werden.

Die Verbindungen werden mit speziellen Muffen verschweißt. Die HDPE-Verrohrung kann auch ohne Tankstelle unter bestimmten Bedingungen von der Behörde verlangt werden.

Verrohrung1

Verrohrung2


Rohranschlüsse

Kunststoffrohre werden in Ablaufrinnen am Besten durch ein Faserzementrohr geführt und mit einer Gliederkettendichtung sicher abgedichtet. Zwischen dem Beton und dem Zementrohr besteht eine wasserundurchlässige Verbindung.

Die Gliederkettendichtung dichtet außen am Zementrohr und innen am Kunstoffrohr sicher ab und kann bei Bedarf sogar gewechselt werden. Werden Kunststoffrohre direkt in Beton eingegossen, kommt es an der Rohrwandung immer wieder zu Undichtigkeiten.

Rohranschluss1

Rohranschluss2


Versorgungsleitungen

Vom Standplatz der Aufbereitungsanlage führen drei PE-Rohrleitungen in das Pumpspeicherbecken.

Eine der drei Leitungen wird als Kabelleerrohr genutzt. Die Leitungen dichten am Betonbehälter mit Forscheda-Dichtungen ab.

Versorgungsleitungen1 Versorgungsleitungen3

Versorgungsleitungen2 Versorgungsleitungen4